• OpenMetrics

Bayesian Ertragsanalyse von strukturbruchbereinigten dynamischen Prozessen

Updated: Apr 24, 2019


In der Zeit vom 1. September 2012 bis 31. August 2013 wurde im Rahmen eines Dissertations­vorhabens an der ETH Zürich zum Thema „Analyse von Strukturbrüchen in dynamischen Prozessen“ eine Fallstudie aus dem Bereich der Kapitalmarktanalyse durchgeführt. Das Projekt befasste sich mit dem Aufspüren und der Absicherung von strukturellen Veränderungen und den damit verbundenen Risiken in Zeitreihen von Finanzmarktindizes und Preisverläufen.


Das Verfahren, das in dieser Untersuchung angewendet wurde beruht auf einer statistischen Analyse nach der Methode von Bayes, die hierfür besonders prädestiniert erscheint. Neben der reinen Analyse von Kapitalanlagen wurde darüber hinaus gezeigt, wie die Algorithmen dazu benutzt werden können nachhaltig stabile Anlagen zu selektieren und zu steuern.


Die Fallstudie untersucht das Design von Marktportfolios bei denen nicht die Optimierung des Ertrages und/oder der gängigen Risikomasse im Vordergrund steht. Vielmehr wird der Schwerpunkt auf eine stabilitätsgeschützte Vermehrung des Vermögens (Ertragsaspekt) bei möglichst kleinen Gewinneinbrüchen mit kurzen Erholungszeiten (Risikoaspekt) gelegt.


Drei Designprinzipien finden hierbei besondere Beachtung: (i) Diversifikation, (ii) Stabilisierung, und (iii) Kapitalschutz.



OpenMetrics Solutions LLC

Dufourstrasse 47

8008 Zürich

contact@openmetrics.ch

www.openmetrics.ch

  • LinkedIn Social Icon
SMS-Logo-1h-300dpi_RGB.png

swiss made software is the nationally and internationally recognized symbol for Swiss quality in software development.